Tier-Identifikation

SYRMATECH bietet Glas-Transponder und Keramik-Bolus zum Einsatz im Bereich der Tier-Identifikation. Die Glas-Transponder werden bei Haustieren meist im Nacken injiziert. Im Bereich der Rinderzucht wird der Transponder in Form eines Bolus im Magen des Rindes ausscheidungssicher untergebracht oder in Form eines speziellen Spritzguss-Gehäuses als sogenannter Ear-Clip im Ohr des Rindes.

Eigenschaften

  • Funktionalität: Read Only/Read Write
  • Frequenzbereich: 125kHz/134.2kHz und 13.56MHz
  • Material: Industrieglas, Bioglas, Nylon mit Glasfüllung, Keramik
  • Operating Temp: -40°C bis +85°C
  • Storage Temp: -55°C bis +90°C
  • Available Dimensions: 2.12x12mm, 3x15mm, 3x22mm, 3.84x33mm
  • Available IC's *: EM 4102,EM4305, EM 4450,Hi Tag S 256, HiTag S, 2048 and others on request.