SYRMATECH entwickelt seit vielen Jahren RFID-Tags und Transponder im LF-Bereich (125kHz) und im HF-Bereich (13.56MHz), die in den Bereichen Zugangskontrolle, Abfallmanagement, Tier-Identifikation, Logistik, Pharmazie, Automotive etc. Einsatz finden.

SYRMATECH verwendet ausschließlich RFID-Chips namhafter Hersteller (NXP, ATMEL, EM, ST).

Für spezielle Anforderungen bietet SYRMATECH den Service einer kundenspezifischen Entwicklung eines Gehäuses an, das speziellen Anforderungen der Umgebung standhält bzw. die geometrischen Randbedingungen erfüllt.